Ebnit (Österreich / Vorarlberg)

In dem Bergdorf Ebnit, oberhalb von Dornbirn, auf 1100 Meter, welches vor mehr als 650 Jahren von den Augustiner-/Paulinereremiten (Einsiedelei / Kloster) besiedelt worden ist und über eine wildromantische Höhenstraße zu erreichen ist, befindet sich dieser "Ort der Stille", welcher diese ursprüngliche Tradition wieder beleben und in die heutige Zeit übersetzen will.

Wohnmöglichkeit:
Ein kleines, modernes, schlichtes, eigenes Holzhaus mit zwei Schlafzimmern, Küche mit Sitzecke, Bad, WC und mit einem großen Meditationsraum. Das Haus wird mit einem be-dienerfreundlichen Pelletsofen beheizt. Im Außenbereich gibt es einen eigenen Aufenthaltsbereich mit Sitzplatz.

Selbstversorgung:
Der Aufenthalt wird durch Selbstversorgung organisiert und die Lebensmittel werden selber mitgebracht. Es gibt stündlich einen öffentlichen Busverkehr zu Einkaufsmöglichkeiten. Geschirr, Bettdecken, Bettüberzüge, Handtücher, Geschirrtücher sind vorhanden.

Ansichten und Einsichten:


Kosten:
Als Betriebskostenbeitrag fällt in Selbsteinschätzung eine Spende an von:

Winterbeitrag (Oktober bis April): von 15 bis 20 Euro pro Tag (Einzelbelegung)

Sommerbeitrag (Mai bis September): von 10 bis 15 Euro pro Tag (Einzelbelegung)

Der Aufenthalt soll nicht an den eigenen, finanziellen Möglichkeiten scheitern!
Weitere Spenden zum Erhalt dieses Ortes sind Willkommen.

Haftungsfrage:
Der Aufenthalt am "Ort der Stille" erfolgt auf eigene Verantwortung. Der Trägerverein und die Eigentümer können keinerlei Haftung für Personen- oder Sachschaden übernehmen, die während des Aufenthalts entstehen sollten. Mit jeder Anmeldung wird zugleich mitbestätigt, dass dieser Haftungsausschluss zur Kenntnis genommen wird und man damit einverstanden ist.

Anfahrtsweg:

Mit Auto:
Auf der Autobahn A4 kommend bei Dornbirn-Süd ausfahren und Richtung Dornbirn Zentrum fahren. Beim Krankenhaus sich Richtung Karrenseilbahn und Gütle und weiter Richtung Ebnit halten (ca. 11 km Entfernung). Im Ebnit-Unterdorf vor dem Alpenheim rechts abbiegen und dann ist es gleich auf der rechten Seite.

Mit öffentlichem Verkehr:
Mit dem Zug bis Dornbirn Hauptbahnhof fahren. Dort in den Stadtbus Linie 7 umsteigen und bei der Karrenseilbahn dann nochmals direkt umsteigen in die Linie 47 nach Ebnit. Dieser Bus verkehrt am Tag stündlich. Bei der Busstation Alpenheim aussteigen.

Zu Fuß:
Es ist auch möglich, zu Fuß zum Ort der Stille zu gelangen. Mit der Karrenseilbahn hinauf fahren und von dort in einer gut zweistündigen Wanderung das Ziel erreichen. Organisatorische Details dazu können bei der Anmeldung geklärt werden.
background